Barbaradenkmal steht wieder

2 years ago  von  Ingmar Flach     No comments

Am 30. März 2011 gründete sich der Verein der Freunde und Förderer des Barbara Denkmals, nachdem in mühevoller Kleinarbeit Einzelteile des alten Denkmals aufgespürt und gesichtet wurden. Vom Steinlagerplatz der Stadt Koblenz ging es für die Einzelteile in eine Halle auf dem Gelände der Falckenstein Kaserne, in der die einzelnen Elemente gereinigt und zur Restaurierung vorbereitet wurden.

Nach drei Jahren des Restaurierens und Geld-Einsammelns konnte Ende 2014 mit der Grundsteinlegung des neuen Fundaments begonnen werden. Seit Anfang Dezember 2014 steht die Barbara wieder auf ihrem Sockel, flankiert von den beiden Figuren “Krieg” und “Frieden”. Der Weg bis zum wieder errichteten Denkmal ist in den Bildern zu sehen, die vom Verein dankenswerter Weise zur Verfügung gestellt wurden.

 

Kategorien —