Erweiterung der neuen Moselbrücke

2 years ago  von  Ingmar Flach     No comments

Nachdem 1945 die Adolf-Hitler-Brücke gesprengt worden war. Wurde Anfang der 1950er Jahre an gleicher Stelle eine neue Brücke gebaut, die kurzerhand Neue Moselbrücke hieß. Durch ein steigendes Verkehrsaufkommen in den 1960er Jahren und die bevorstehende Fertigstellung der B9 ging man von einem viel größeren Verkehrsaufkommen aus und begann eine Erweiterung der Neuen Moselbrücke von vier auf acht Spuren. Dieser Bau fand schließlich in den Jahren 1972 bis 1974 statt, sodass pünktlich vor Weihnachten, am 17. Dezember 1974 die Neue Moselbrücke in der heute bekannten Dimension übergeben werden konnte.

Auf den Bildern sieht man Eindrücke vom damaligen Bau.

Kategorien —